Anmeldung zum Seminar

Seminarbedingungen

Bedingungen, Stornierungen
Bitte überweisen Sie die Seminargebühr innerhalb 14 Tagen nach Erhalt Ihrer elektronischen Anmeldebestätigung. Erst mit Eingang der Teilnahmegebühr ist die Anmeldung verbindlich.
Bei Absage ab den 9. Tag vor Beginn des Seminars keine Rückerstattung der Seminargebühr mehr möglich. (Bei Absage vor dem 9. Tag vor Beginn des Seminars wird eine Bearbeitungsgebühr von 20,00 € einbehalten.)

Absagen von Seminaren
Die Veranstalterin behält sich vor, bei zu geringer Zahl von Anmeldungen, erkrankter Referentin oder vergleichbar wichtigen Gründen die Veranstaltung abzusagen sowie räumlich oder zeitlich zu verlegen. In diesem Fall haben die Teilnehmer/-innen einen Anspruch auf Rückerstattung bereits gezahlter Teilnahmeentgelte in voller Höhe. Weitergehende Ansprüche werden im gesetzlich zulässigen Maß ausgeschlossen.

Haftung
Die Haftung für Personen- oder Sachschäden bei oder im Zusammenhang mit der in diesem Vertrag geregelten Veranstaltung ist im gesetzlich zulässigem Maß ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Diebstahl aus dem Tagungsort.

Datenschutz
Aufgrund der ab 25.Mai 2018 gültigen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie über die Verwendung Ihrer Daten aufzuklären, siehe Datenschutzerklärung.
Personenbezogene Daten im Rahmen Ihrer Anmeldung sind zweckgebunden und werden nur für interne Zwecke verwendet. Die Daten werden ausschließlich von Mitarbeitenden von aufschwungalt bearbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Zustimmung zur Datenspeicherung erfolgt freiwillig. Sie können jederzeit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.

* Pflichtfelder

Anmeldung für folgende(s) Seminar(e):

Gesamtbetrag 0,00